Der offizielle Strohhutfest-Button 2020

Der Strohhutfest-Button ist seit 2001 fester Bestandteil des Fests und für viele Sammler bereits ein Kultobjekt. Die Gestaltung übernehmen Frankenthaler (Hobby-)Künstler oder Schüler. Normalerweise fließt der Verkaufserlös in das Budget für das Musikprogramm des nächsten Strohhutfestes.

In diesem Jahr stammt das Motiv von Eileen Laubner. Die 28-Jährige, die ursprünglich aus Bielefeld stammt, beschreibt sich selbst als kreativen Menschen. Auf dem Button 2020 ist das Riesenrad mit dem Riesenstrohhut zu sehen, das in diesem Jahr zum 15. Mal sein Quartier vor dem Wormser Tor bezogen hätte. Die Sparkasse Rhein-Haardt übernimmt als langjähriger Partner und Sponsor der Buttonaktion die Herstellungskosten für die komplette Stückzahl.

Der Erlös aus Paket und Button kommt in diesem Jahr den Frankenthaler Vereinen zugute, die normalerweise am Strohhutfest teilnehmen und für die mit der Verschiebung ein Großteil ihrer jährlichen Einnahmen wegfällt. 

Der Button ist fast ausverkauft.

 

Verkaufsstellen

Der Button ist im Frankenthaler Einzelhandel erhältlich bei:

Angela Mode, CPS Grafik Design Druck, Edeka Stiegler, Einhorn-Apotheke, Fein-Stick Pfalz-Shop, Fürst Helbig, GW Goldschmiede-Werkstatt, Hotel Central, Kaufhaus Birkenmeier, Kisling, Metzgerei Büchele, Mode am Rathausplatz, Zottelbär und Lesemaus

Sowie außerhalb der Innenstadt bei Autohaus Bürkle, Blumen Baro, Weismann Automobile

Limitierte Stückzahl. Solange der Vorrat reicht.
Achtung: Die Buttons sind fast ausverkauft!
Auch das Strohhutfest@home-Paket ist ausverkauft!

FCV x SHF

Der FCV (Frankenthaler Carneval Verein) organisiert ebenso einen Verkauf, um den Frankenthalern das Rathausbrunnen-Feeling ins Wohnzimmer zu bringen:
Schorle-Paket (Button + 1 Flasche Riesling + 1 Flasche Wasser + FCV-Dubbeglas, 15€) oder Schorle-ToGo-Paket (1x Dose Weewine + FCV-Dubbeglas, 5€)

Nur erhältlich in der Shf-Woche: Mi. + Fr. 14 – 20 Uhr, Sa. ab 10 Uhr, direkt vor Edeka Stiegler.